18.6.2023   Herzorun

Altersklassensieg für Elisabeth Beer, AK-Platz 3 für Jonas Brosig im Hauptlauf

Elisabeth

Jonas

17.6.2023   Panorama-Baumwipfelpfadlauf in Oberschwarzach

Harald Fischer macht mal wieder die Pace beim Halbmarathon

8.6.2023       2. Sonnefelder Wald-Cross-Lauf

Harald Fischer erreicht den 2. Altersklassenplatz

13.5.2023

Veronica Gottesbüren und Harald Fischer bewältigen die Marathondistanz beim Rennsteig als Läufer, Julia und Leon Terentiv auf derselben Distanz als Walker

Veronica, Fotos: privat

Harald

Julia und Leon

Helmut Rösch zieht es nach Skandinavien: Am Ende der Halbmarathonstrecke läuft er ins Olympia Stadion von Helsinki, damit macht er die 350 Starts voll

Fotos: privat

Elisabeth Beer gewinnt ihre Altersklasse beim 10km-Hauptlauf in Neuhaus

7.5.2023    Weltkulturerbelauf in Bamberg

Bei warmem Maiwetter waren 4 Teammitglieder dabei:

Veronica Gottesbüren ⇒Helmut Rösch  und Alexander Draheim beim Halbmarathon

⇒Rudi Riedl und ⇒Harald Fischer auf der 10,7km-Strecke  

Fotos: privat

Rudi

Veronica

Helmut, Anja und Harald

29.4.2023    2. Diespecker Laufspektakel

Jeweils Altersklassenplatz 2 für Harald Fischer (12 km) und Leon Terentiv (25 km)

Foto: privat

30.4.2023    12. Burgebracher Maibaumlauf

Leon Terentiv vertritt uns bei Maibaumlauf anlässlich der 1000-Jahr Feier von Burgebrach

23.4.2023    5. Krenlauf in Baiersdorf

Unser neues Teammitglied Alexander Draheim vertritt uns in Baiersdorf und erreicht einen respektablen AK-Platz 6. In der M45 hat er 31 Konkurrenten, darunter den Gesamtsieger Bernd Hagen und den Gesamtzweiten Jürgen Wittmann.

Foto: Hanna Dornheim, –>http://dornheim.com/

23.4.2023    21. WVV Marathon Würzburg

Harald Fischer macht die 2:30-Pace beim Halbmarathon

23.4.2023    18. Burgbernheimer Berglauf

Helmut Rösch zieht es in die Berge: Seine dritte Teilnahme in Burgbernheim auf der anspruchsvollen, abwechslungsreichen 13,4 km langen Crossstrecke

Fotos: privat

16.4.2023    Linz-Donau-Marathon

Außergewöhnlich: Der schnellste Mann war Simon Boch, ein Deutscher, vor 5 Kenianern! Bei den Frauen gewann eine Kenianerin mit neuer Streckenbestzeit. Leon Terentiv war mal wieder als Pacemaker unterwegs.

Foto: privat

15.4.2023    Hiro-Run in Hilpoltstein

mit mittelfränkischen Halbmarathon-Meisterschaften

Die Strecke verlief viele Kilometer am Wasser entlang (Main-Donau-Kanal, Rothsee) und war überwiegend flach. Trotzdem schlauchten die Anstiege zu den Brücken bzw. Schleusen. Kein Wunder: Angeblich ist die Schleuse bei Hilpoltstein Deutschlands höchste Schleuse. Wären da nicht ein paar Zuschauer mit fetziger Musik gewesen: –> Run boy run!

–> Helmut Rösch hat seinen 79. Halbmarathon erfolgreich gefinished, –> Brigitte Bärnreuther konnte mangels Konkurrenz die Meisterschaft in ihrer Altersklasse gewinnen

Helmut schon frisch geduscht, Brigitte erst auf dem Weg zur Dusche 🙁

Helmut beim Start    Fotos: privat

2.4.2023    Obermainmarathon

Schmuddelwetter in Bad Staffelstein: 2 Marathonis und 4 Halbmarathonis waren bei.

Marathon: Harald Fischer und Leon Tereniv. Halbmarathon: Jonas Brosig, Jochen Brosig, Helmut Rösch und Veronica Gottesbüren (Altersklassendritte).

Jochens 100ster Halbmarathon!

Leon und Veronica

26.3.2023    Wanderung durch das ->Klumpertal bei Pottenstein

Auch das launige Aprilwetter im März hat uns nicht von unserer geplanten Wanderung abgehalten: Vom Wanderparkplatz in der Nähe der Schüttersmühle ging es im Tal u.a. vorbei am Drachenfels in Richtung Kirchenbirkig und zurück.

Foto: privat

25.3.2023    Erlanger Winterwaldlauf mit Wetterkapriolen

Traillauf (9,5 km) – Gesamtplätze: Carina Geist 14/30, Leon Terentiv 19/73, Harald Fischer 51/73

Fitneslauf (5 km): Rudi Riedl Gesamtplatz 35/50

10km-Lauf: Brigitte Bärnreuther mittelfränkische Meisterin und Elisabeth Beer mittelfränkische Vizemeisterin in der Altersklasse

Leon, Carina und Harald (Fotos: privat)

Elisabeth

Brigitte

Rudi direkt beim Zieleinlauf

19.3.2023    22. Bad Windsheimer Weinturmlauf

Einstand beim Langstreckenteam: Alexander Draheim läuft seinen ersten Wettkampf für unser Team in Bad Windsheim. Beim Halbmarathon landet auf Platz 9 in seiner Altersklasse.

19.3.2023    ABSOLUTERUN FinishLine Lauf in Nürnberg

Zweimal umrunden Jonas (AK-Platz 3) und Jochen Brosig (AK-Platz 2) den Wöhrder See für die 10km-Strecke (Fotos: privat)

21.2.2023   Faschingstraining in Weisendorf

Auch wenn der Weisendorfer Faschingszug nicht statt fand, haben wir uns in die Kostüme geschmissen und sind bei strahlendem Sonnenschein eine lustige Runde um Weisendorf gelaufen. 

Fotos: Jochen Brosig

5.2.2023    Johannesbad-Thermen-Marathon in Bad Füssing

Helmut Rösch und Leon Terentiv beim Halbmarathon 

Helmut das vierte mal und Leon das zweite mal in Bad Füssing – Foto: Julia Terentiv

5.2.2023 Lauf-weiter Sonntagschallenge im Röthelheimpark in Erlangen

Für die 140. Challenge suchen sich Jonas und Jochen Brosig den 2,5 km langen Rundkurs im Röthelheimpark in Erlangen aus. Jonas gewinnt seine Altersklasse  und Jochen wird Altersklassenzweiter auf der 10km-Distanz. 

Jochen und Jonas Brosig – Foto: privat

6.1.2023 Dreikönigslauf virtuell in Kersbach

Nachdem der diesjährige Dreikönigslauf in Kersbach ausgefallen ist, haben sich Vater und Sohn nicht lumpen lassen und sind die →virtuelle Challenge auf der Originalstrecke in Kersbach gelaufen

Jonas Brosig – Foto: privat

Jochen Brosig – Foto: privat

6.1.2023 Dreikönigslauf in ⇒Münchsteinach

Ein real, virtueller Wettkampf: Ca. 50 Läuferinnen und Läufer sind zusammen die 5km-Strecke um die Wette gelaufen und haben ihre Zeit selbst erfasst. Gekürt wurden nur die drei Gesamtsieger. Wir waren mit 2 Königen und 2 Königinnen besetzt: Helmut Rösch, Leon Terentiv, Uschi Gößmann und Brigitte Bärnreuther

Foto: privat

Je einmal Bronze für Julia und Leon Terentiv

⇒Ergebnisse

Fotos: privat

Daily Views: 1