Kärnten – „i steh´ drauf!“

7. Trainingslager in Kärnten

Der Millstätter See. Alpen-Panorama pur. Ideal mittels eines Laufes umrundet zu werden. „Der Seeradweg um den Millstätter See ist der perfekte Spass für die ganze Familie.“ Für Läufer des Langstreckenteams reicht diese Strecke natürlich nicht aus, ........ aber fangen wir von vorne an.

 

TAG 1 – Samstag

Anreise und erster Lauf

Seeboden – Egelsee 24 km / 530 HM

www.pension-elisabeth.co.at

Am Samstagmorgen um 6.00 Uhr fahre ich los. Die Anreise verläuft problemlos. Nach 5-stündiger Fahrt bin ich am Zielort Seeboden. Heidi und Manfred erwarten mich im Sonnleitenweg. Manfred ist schon wieder am Umbauen. Als ich ankomme hält er die Flex in der Hand. Nach der Quartiersuche für mich geht es gleich auf die altbekannte Runde zum Egelsee. Das „Moorjuwel“ Egelsee liegt, eingebettet in eine Waldlandschaft, auf dem Höhenrücken zwischen dem Milstätter See und dem Unteren Drautal. Einrollen, tief durchatmen, gemütlich angehen und akklimatisieren.Mit der Pension Elisabeth habe ich eine wunderbare Unterkunft gefunden. Herrliche Lage, direkt am Ablauf des Millstätter Sees, liegt sie mitten in einer großzügigen Parkanlage.