31.12.2015


Unsere beiden M60-Läufer lassen es bei den Silvesterläufen (10km) krachen:

Rudi Riedl erreicht den 2. Alterklassenplatz mit einer Zeit von 46:09 in Nürnberg
Harald Fischer kommt auf den 3. Altersklassenplatz mit einer Zeit von 46:30 in Staffelstein


Wir wollen das Laufjahr 2015 mit Zahlen und Bildern aus verschiedenen Veranstaltungen abschließen. In 2015 konnten wir vorzeigen:

2358 Wettkampfkilometer
153 Wettkampfteilnahmen, davon Altersklassenplätze

32 mal Platz 1
27 mal Platz 2
20 mal Platz 3

sowie 1 Gesamtsieg und 2 mal  Gesamtplatz 3.

Im Team haben wir 1mal Platz 1, 2 mal Platz 2 und 1 mal Platz 3 erreicht.

Wir freuen uns auf das Laufjahr 2016!
 

5.12.2015

39. Nikolauslauf in Forchheim

in der Altersklasse:


Platz 2 für Elisabeth Beer
Platz 3 für Jochen Brosig
Platz 11 für unser Küken Leon Terentiv

auch dabei vom FSV Großenseebach:
Bernd Büchl

Ergebnisse + Fotos

Grüner Rasen beim Nikolauslauf:

schönen Gruß an die Klimakonferenz in Paris!
Harald Fischer

Harald Fischer schafft den 2. Altersklassenplatz beim
 
Kordigastlauf in Weismain

mit 4,8 km und 230 Höhenmetern







Ergebnisse



28.11.2015

Leon Terentiv und Jochen Brosig beim

14. Genusslaufmarathon


Die 44 km lange Tour mit  1500 Höhenmetern verlief auf Streckenabschnitten des Frankenwegs. Aufgrund des Wetters und der Bodenbeschaffenheit war vom vorsichtigen Gehen, über Walken, Joggen bis zum lockeren Laufen alles dabei.
Inkl. Pausen war die Gruppe 10 Stunden und 30 Minuten unterwegs.
Fotos + Presse






22.11.2015




Der erste Schnee hat uns aus den Federn gelockt, allerdings war der um 9 Uhr schon wieder weg getaut.

Einer läuft voraus:
Hat sich da ein neuer Trainer gefunden?



Heute keine Wettkampf- sondern eine Trainingsgruppe:

Alain, Elisabeth, Uschi und Walburga
Gudrun, Brigitte, Veronica und Fotograf Jochen

14.11.2015

 
Foto: www.zeiler-waldmarathon.de
12. Zeiler Waldmarathon
- wie jedes Jahr: eine Runde für den Halbmarathon, zwei Runden für den Marathon -

Unter 500 Starten auf der Halbmarathondistanz waren auch wir unterwegs:

Rudi Riedl (AK-Platz 6)
Brigitte Bärnreuther (AK-Platz 2)
Harald Fischer (AK-Platz 3)
Jochen Brosig (AK-Platz 6)

Fotos  + Ergebnisse
 
  Rudi RiedlBrigitte BärnreutherHarald Fischer Jochen Brosig

 
Rudi Riedl erläuft den 2. Altersklassenplatz beim Nachtlauf in Neustadt/Aisch

Ergebnisse
Rudi Riedl


 Brigitte Bärnreuther
Harald Fischer und Brigitte Bärnreuther gewinnen ihre Altersklasse (Foto links: Jörg Behrendt)


Goldener Herbst beim
Großhabersdorfer Bibertlauf


Ergebnisse

25.10.2015

Venedig-Marathon

Leon Terentiv vertritt uns beim
Marathon in der 'Stadt der Liebe' mit Zieleinlauf auf dem Markusplatz

Ergebnisse
Leon Terentiv

18.10.2015













Auf der Flucht vor der Hexe:
Jochen und Rudi holen beide den 2. Altersklassenplatz
4. Hetzleser Karpfenlauf



Ergebnisse + Fotos

18.10.2015

Laufen gegen Krebs in Erlangen

2. Aktion 'Laufen gegen Krebs' in Erlangen

Leon Terentiv (5) und Rudi Riedl (21) laufen 900-Meter-Runden durch den Schlossgarten

Link
Laufen gegen Krebs


44. Internationaler Wolfgangseelauf
dieses Jahr waren wir auf dem (27km-)Klassiker nur mit dem 'Rumpfteam' vertreten                                    Ergebnisse + Fotos

So schön kann Laufen sein:

Wolfgangseelauf
Road Runners Forchheim und Langstreckenteam: Reinhold, Brigitte, Uli und Jochen
Der Anstieg zum Falkensteinsattel beginnt:

Wolfgangseelauf

11.10.2015

Harald Fischer
Das Laufhighlight in Tirol: 3-Tages-Rennen mit


Söller Zehner (10 km, 255 Hm)
Kaisermarathon (42 km, 2345 Hm) und
Pölven Trail (23 km, 1250 Hm)




Harald Fischer gewinnt seine Altersklasse mit 47 Minuten vor dem Altersklassenzweiten

Ergebnisse

Wieder mal ein Freundschaftstlauf von Erlebnislauf-Team, Lauftreff Röttenbach, Laufgruppe Möhrendorf und Langstreckenteam

Sonnenschein pur und bunte Herbstlandschaft       (Fotos)
Die Läufer hatten die Wahl zwischen einer Runde um den Dechsendorfer Weiher (10 km) oder der Tour zur Kanalschleuse bei Möhrendorf (19 km)

Freunschaftslauf

10.10.2015

Herbstlauf Schloss Thurn: Willkommen in der Westernstadt     Fotos  +  Ergebnisse



Jochen Brosig
   Jochen Brosig (4)

Unsere Alterklassenplätze beim Halbmarathon in Klammern, Ralf und Ploy Rosin beim Hobbylauf
Elisabeth Beer Gudrun Brosig Uschi Gößmann Rudi RiedlRalf Rosin
Elisabeth Beer (1)                                   Gudrun Brosig (4)                     Uschi Gößmann (2)                              Rudi Riedl (3)                                             Ralf Rosin

3. und 4.10.2015

Rudi Riedl und Gudrun Brosig
Rudi Riedl und Gudrun Brosig:

unser Halbmarathonduo beim

Nürnberger Stadtlauf










Ergebnisse

Helmut Rösch
Helmut Rösch setzt sich durch beim











Respektable Zeit und Altersklassensieg

Ergebnisse


27.09.2015

Veronica GottesbürenMatthias Gottesbüren
"Jungs, heute müssen wir wieder ein bisschen sterben" (Emil Zatopek)
Veronica und Matthias Gottesbüren haben nicht nur überlebt beim



Matthias kann seine Marathonpremiere feiern!


Doppelsieg für Kenia
Beste Deutsche: Anna Hahner (Platz 13), bester Deutscher: Philipp Pflieger (Platz 16)

Ergebnisse  +  Fotos

Helmut Rösch
Helmut Rösch greift wieder an: als zweiten Wettkampf an diesem Wochenende ist er bei den 10 Kilometern von Röthenbach angetreten

Ergebnisse

25.09.2015

5. ERH-Vitallauf         auf der "10+"-Strecke mit Gesamtplätzen:


Gudrun Brosig (10)
Elisabeth Beer (13)

Helmut Rösch (36)

Harald Fischer (41)
Jochen Brosig (71)

Unser Walker:
Gehard Freunscht (8)

Ergebnisse   +  Fotos


Gerhard Freunscht Helmut RöschGudrun und Jochen Brosig
Gerhard Freunscht              Helmut Rösch                              Gudrun und Jochen Brosig
Elisabeth Beer Harald Fischer
Elisabeth Beer                         Uschi Gößmann                       Harald Fischer

19.09.2015



Leon Terentiv stellt sich der Herausforderung und läuft die 'Challenge' (35,3 km) beim Wörthersee-Trailmaniak

Ergebnisse   +  Video
Leon Terentiv
Quelle: sport-fotograph.com

20.09.2015

Rudi Riedl



Der 6. Freundschaftsmarathon war eine Breitensportveranstaltung ohne 'gekaufte' Starter, ohne Siegprämien und mit moderaten Startgebühren (€ 15, - bis 35,-). In erster Linie geht es den Städten Amberg und Weiden darum, die Region nach vorne zu bringen. 

Bei seiner ersten Teilnahme vor 2 Jahren wurde Rudi Riedl Altersklassendritter, diesmal gewinnt er mit 3 Stunden 48 Minuten seine Altersklasse.

Ergebnisse


19.09.2015



Bayerische 10km-Straßenlaufmeisterschaften in Kemmern
Gudrun und Jochen Brosig unter starker Konkurrenz

Ergebnisse  +   infranken


Gudrun Brosig

Jürgen Rosenzweig

Kreismeisterschaften (Neustadt/Aisch) im 10.000 Meter Bahnlauf:
Jürgen Rosenzweig landet mit neuer persönlicher Bestzeit auf Platz 1
Ergebnisse


14.09.2015


Elisabeth Beer
Unsere Triathletin Elisabeth Beer holt sich den Altersklassensieg

Ergebnisse

12.09.2015

Susanne SchmidtRudi Riedl
Susanne Schmidt gewinnt ihre Altersklasse mit Gesamtplatz 6,
Rudi Riedl lässt keinen Wettkampf aus: AK-Platz 4 beim Arcadenlauf, 11,4 km beim Erlanger Nachtlauf

Ergebnisse

11.09.2015


16. Weinberglauf in Ipsheim

Wer seine Altersklasse gewinnt, darf sich auch einen Schoppen genehmigen: Harald Fischer

Ergebnisse

Harald Fischer

Foto: TSV Ipsheim

06.09.2015


TV Oberfranken: Spektakuläre Aufholjagd durch Eebisaa Naghoo

Fotos von Jochen Brosig   +   Ergebnisse

Gudrun Brosig

Altersklassenplatz 3 jeweils für die beiden Brosigs auf der 10km-Distanz
Gerlinde Wahl vom TSV Neuhaus/Aisch gewinnt ihre Altersklasse
Rudi Riedl erreicht eine phantastische 1:41 auf der Halbmarathondistanz
FSM-Zugläufer
3 Marathonzugläufer aus unserem Team

05.09.2015

Veronica und Matthias Gottesbüren 'lassen die Sau raus' beim Halbmarathon in der Steiermark

Ergebnisse

30.08.2015


l.v.: Jürgen Rosenzweig, Gudrun Brosig, Veronica Gottesbüren, Julia Terentiv
l.h.: Harald Fischer, Jochen Brosig, Matthias Gottesbüren, Leon Terentiv

Rudi Riedl
Unser Team mit 2 Herrenmannschaften vertreten beim

44. Aurachtallauf  



Ergebnisse  +  Fotos








Rudi Riedl sonnt sich noch vor dem Start!

23.08.2015

Leon Terentiv und Harald Fischer
3. Froschgrundlauf in Rödental

Harald Fischer gewinnt die Altersklasse beim Halbmarathon

Ergebnisse

Leon Terentiv auf der 10km-Strecke
Julia Terentiv beim Nordic-Walking





Rudi Riedl garniert seinen 100sten Start mit dem dritten Altersklassenplatz

Ergebnisse  +   Zielvideo

09.08.2015

Manche mögen's heiß: Platz 2 für unsere Mannschaft, Altersklassenplätze für Jochen Brosig (1) und Harald Fischer (2)
Ergebnisse  +  Fotos  +  Presse
Langstreckenteam beim Kapellenlauf in Vorra
unser Halbmarathonteam:
Rudi Riedl, Gudrun und Jochen Brosig, Harald Fischer, Leon Terentiv
Helmut Rösch
unser Mann für die 10km-Strecke: Helmut Rösch

24.-26.07.2015                               Unsere Altersklassensiege am Wochenende

Elisabeth Beer


Elisabeth Beer beim 30. Puma-Herzoman
Ergebnisse  +  Fotos
Harald Fischer

Harald Fischer beim 1. Adam-Riese-Nachtlauf in Bad Staffelstein                       Ergebnisse

18.07.2015


2. Sommerbiathlon in Neuhaus

die Sau

Die Sau ist tot: Uschi und Brigitte landen ihre Treffer

Fotos  +  Ergebnisse  +  NN-Fotos +  NN-19.7.FT


Reglement:
Der Biathlonwettkampf gliedert sich in 3 Teilbereiche: Laufdisziplin 1, Länge 3,2 km. Schießdisziplin mit Feld-/Jagdarmbrust max. 3 Schuss, man schießt im frei stehenden Anschlag. Für jeden Fehlschuss werden 60 Sekunden auf die gesamte Laufzeit aufgeschlagen. Laufdisziplin 2, Länge 3,2 km.
 Uschi schiesst Brigitte schiesst
Fotos: TSV Neuhaus/Aisch

11.07.2015

Elisabeth Beer
Elisabeth Beer erläuft Altersklassenplatz 2 beim 7. Sommernachtslauf in
          Ergebnisse

Langstreckenteam beim Hochstrassenlauf
Leon Terentiv, Harald Fischer, Helmut Rösch und Rudi Riedl

30-jähriges Juliläum beim Weisendorfer Hochstraßenlauf

Unsere Ergebnisse:

Helmut Rösch
Hauptlauf
Jürgen Rosenzweig und Helmut Rösch gewinnen die Altersklasse
Rudi Riedl ist Altersklassendritter

Hobbylauf
Harald Fischer Gesamtdritter, Pimploy Rosin Gesamtplatz 8

Walking
Leon Terentiv Gesamtsieger, Gehard Freunscht Gesamtplatz 12

Ergebnisse   +  Fotos  +  Auszug Fotos   +  Fränkischer Tag + NN

Gerhard Freunscht und Jürgen Dietsch Jürgen Rosenzweig
Jürgen Dietsch und Gerhard Freunscht                         Jürgen Rosenzweig
 Rudi Riedl  Leon Terentiv Julia Terentiv
Rudi Riedl, Leon Terentiv und unsere Fotografin Julia Terentiv

05.07.2015

Hitzeschlacht in Oberreichenbach:

Leon Terentiv siegt beim 8km-Walking

Hauptlauf: Brigitte Bärnreuther gewinnt Altersklasse, Harald Fischer läuft sich aus

(Leon Terentiv und Harald Fischer sind tags zuvor den 34km-Sachsen-Trail gelaufen) + Presse

Ergebnisse
+ Fotos  + infranken.de
   
Leon, Brigitte und Harald













Foto: Julia Terentiv



28.06.2015

ScheinfeldHarald Fischer
Harald Fischer: Garant für den Altersklassensieg, auch beim Lindwurmlauf in Scheinfeld      Ergebnisse

21.06.2015

Langstreckenteam beim MetropolmarathonLeon Heilmann
'Full house' in Fürth:Langstreckenteam beim Metropolmarathon

Teens-/Kids-Marathon:
Leon Heilmann unter den ersten 5

Halbmarathon:
Jürgen Rosenzweig, 1:34:14; Platz 17 M40
Riedl Rudi, 1:46:34, Platz 4 M60
Brosig Gudrun, 1:47:21; Platz 7 W45
Brosig Jochen, 1:47:27, Platz 50 M50
Gottesbüren Veronika, 1:54:34; Platz 8 W50
Beer Elisabeth, 1:55:39; Platz 1 W60
Gottesbüren Matthias, 2:09:33; Platz 117 M50

 10km-Lauf:
Helmut Rösch, 43:32, Platz 2 M50
Fischer Harald, 44:42, Platz 1 M60
Heilmann Heinz, 55:24, Platz 36 M40


Ergebnisse 

12.06.2015

Frankenweglauf    

 
Der Frankenweg verläuft über 530 km vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb

so weit mussten Rudi Riedl und Harald Fischer nicht laufen

 
Rudi Riedl

Mischen in in der Altersklasse 60 kräftig mit:
Harald Fischer Platz 1 auf der Marathondistanz
Rudi Riedl Platz 2 auf der 24km-Mittelstrecke  

Ergebnisse + Bericht Team Bittel

15.05.2015



Das Langstreckenteam feiert Hochzeit: Herzliche Glückwünsche an Ploy und Ralf 

23.05.2015
Sophienberglauf
Brigitte Bärnreuther erläuft AK-Platz 1         Ergebnisse +  Video


16.05.2015

Brigitte Bärnreuther gewinnt den Halbmarathon in Marktredwitz       Ergebnisse + Fotos




Rudi Riedl nutzt Familienbesuch zur Teilnahme am

Ebermannsdorfer Jedermannslauf im Rahmen des Landkreiscup Amberg-Sulzbach


Landkreislauf
Rudi Riedl


Rudi Riedl mit Enkelinnen:

Emilia (6 Jahre, ganz links) bestreitet ersten Wettkampf über 600 Meter
Sophia (2 Jahre, Mitte)
Rudi ist schnellster Opa in seiner Altersklassse über 7,5 km


10.05.2015

Langstreckenteam beim 13. Maisel Fun Run Maisel Fun Run 2015 
Unser 'Trio infernale' beim Halbmarathon in der Wagner-Stadt

die Damen beherrschen die Altersklasse W 45:
Susanne Schmidt auf Platz 1 und Gudrun Brosig auf Platz 3

Jochen Brosig seit langem wieder im Wettkampftempo auf der Halbmarathondistanz



Ergebnisse + Fotos
 

Wochenende 1.-3.5.2015

3700 Teilnehmer auf der Halbmarathondistanz beim

Sandra Haderlein vom SC Kemmern läuft neuen Streckenrekord

Unser Team dabei mit

Veronica und Matthias Gottesbüren
Rudi Riedl
Brigitte Bärnreuther (AK-Platz 3) und
Helmut Rösch

Fotos + Ergebnisse + Presse
Langstreckenteam bei Weltkulturerbelauf Helmut Rösch
    Veronica, Matthias, Rudi und Brigitte                                                         Helmut macht die 50 (Halbmarathons) voll

MoritzBergLauf des Skiclub Lauf

Langstreckenteam beim Moritzberglauf

Susanne Schmidt (links) erreicht den zweiten Altersklassenplatz.
Jochen und Gudrun Brosig erzielen - wie es sich für ein Ehepaar gehört - ein harmonisches Ergebnis: sie landen jeweils auf dem 5. Alterklassenplatz.


Fotos + Ergebnisse
Jochen's Ankunft auf dem Moritzberg:





Wochenende 25./26.04.2015


Auf der Halbmarathondistanz beim

15. Ansbacher Citylauf

erreicht Susanne Schmidt AK-Platz 3 und Jochen Brosig
absolivert seinen 300sten Start



Ergebnisse + Fotos
Susanne Schmidt

Helmut und Julian 

Vater und Sohn laufen beim
Frühjahrslauf in Weilersbach

Julian Rösch (AK-Platz 1) auf der 6km-Strecke
Helmut Rösch (AK-Platz 2) auf der 10km-Strecke

Ergebnisse + Facebook

 
 
Beim
Zwickellauf von Neustadt nach Münchsteinach haben
Veronica Gottesbüren und Elisabeth Beer beide den ersten Altersklassenplatz abgeräumt

Ergebnisse
 
Veronica Gottesbüren Elisabeth Beer

19.04.2015

13.  Nika-Sport-Lauf in Nürnberg (10 km)

 

  Helmut Rösch Uschi GößmannElisabeth BeerBrigitte Bärnreuther
Helmut Rösch, Uschi Gößmann, Elisbeth Beer und Brigitte Bärnreuther auf den

3 Runden durch den Wald von Herpersdorf


Diesmal das Langstreckenteam in Orange: Finishershirt vom Nikalauf 2009




Ergebnisse + Fotos

12.04.2015




Beim Halbmarathon haben unser Team vertreten

Rudi Riedl: 1:45:52, AK-Platz 8 und

Brigitte Bärnreuther: 1:49:32, AK-Platz 2 nach der schnellen Carmen Fuhrmann vom Team Klinikum


Ergebnisse + Presse + Bayerisches Fernsehen
Brigitte und Rudi

06.04.2015

Rudi, Gudrun und Jochen


8. Scheßlitzer Osterlauf

Rudi Riedl (AK-Platz 4) und Gudrun Brosig (AK-Platz 2) beim Halbmarathon

Jochen Brosig im Schongang auf der 10km-Strecke


Ergebnisse + Fotos
Gudrun Brosig Rudi Riedl

29.03.2015

       




Heute gab es viele Gründe zum Feiern:

Helmut Rösch (AK-Platz 3 auf der 10km-Strecke)
Harald Fischer (AK-Platz 2 auf der 10km-Strecke)
Brigitte Bärnreuther (AK-Platz 1 beim Halbmarathon)
Leon Terentiv gewinnt Walking-Langdistanz (21 km)
... und außerdem:

Helmut ist nach 4 Monaten Wettkampfpause wieder dabei
Harald verzeichnet seinen 100sten Start
Brigitte holt sich den 200sten Treppchenplatz

23.03.2015

Veronica und Matthias Gottesbüren

Veronica und Matthias Gottesbüren absoliveren den Venlo-Halbmarathon in den Niederlanden

Link

21.03.2015

 
Unsere Ergebnisse beim frühlingshaften

Langstreckenteam bei Erlanger Winterwaldlauf in Erlangen

10km-Strecke:
Harald Fischer AK-Platz 4
15km-Strecke:
Elisabeth Beer AK-Platz 1
Brigitte Bärnreuther AK-Platz 2
Gudrun Brosig AK-Platz 5
Rudi Riedl AK-Platz 7
Leon Terentiv AK-Platz 12
Jochen Brosig als laufender Fotograf
Langstreckenteam beim Erlanger Winterwaldlauf
Brigitte, Gudrun, Elisabeth, Rudi, Julia unsere Kamerafrau, Leon und Jochen




Ergebnisse + Fotos + Bericht NN

14.03.2015


23. Neuhauser Straßenlauf mit mittelfränkischer Meisterschaft

Ergebnisse + Fotos + Fotos-TSV-Neuhaus
Unsere Ergebnisse:

Hobbylauf
Walburga Mayers Platz 5, Uschi Gößmann Platz 6, Veronica Gottesbüren Platz 7, Harald Fischer Platz 11

Hauptlauf, mittelfränkische Bezirksmeisterschaft
Elisabeth Beer Platz 2, Gudrun Brosig Platz 2, Jochen Brosig Platz 3

 Uschi Gößmann Veronica Gottesbüren Elisabeth Beer
Uschi, Veronica und Elisabeth
Harald Fischer und Elmar Gerner Gudrun Brosig und Brigitte Bärnreuther Walburga Mayers
Harald, Elmar, Gudrun, Brigitte und Walburga

15.03.2015     

Jochen Brosig
Jochen Brosig Gesamtvierter auf der 10km-Strecke beim







Ergebnisse + Fotos

08.03.2015     



Gudrun Brosig und Brigitte Bärnreuther umrunden zweimal den Badesee


Langstreckenteam beim Rothseelauf 



Gudrun stellt sich zahlreichen Konkurrentinnen:
20 Teilnehmerinnen in der Altersklasse W45

Brigitte erreicht Altersklassenplatz 3


Ergebnisse + Fotos
Gudrun und Brigitte beim Rothseelauf 

07.03.2015      11. Kellerwald-Crosslauf in Forchheim

Ergebnisse + Fotos
 
Jochen Brosig auf der Kurzstrecke (3460 m)

Jochen Brosig




 
Wolfgang Rindt betreut die Jugend:

Langstreckenteam beim Kellerwaldlauf

Kira Hees, Robin und Laura Bienlein (1080 m) - Kristin und Katrin Grimm (2330 m)

01.03.2015

Elisabeth beim Erlanger Treppenlauf
Foto: Edgar Pfrogner, www.nordbayern.de



Bei kalten Temperaturen vielleicht doch lieber 'indoor' laufen?

4. Erlanger Treppenlauf

Elisabeth Beer und Leon Terentiv waren dabei

Fotos + Presse




Ein paar Wochen vorher gewinnt Christian Riedl aus Erlangen der Treppenlauf im Empire State Building in New York: Presse



28.02.2015



5. Streif Vertical Up Kitzbühel

Die Streif gilt als eine der schwierigsten und gefährlichsten Skirennpisten der Welt.
Bei der 'Schlacht' über 3,312 km und 860 Höhenmeter haben die Teilnehmer die freie Materialwahl, solange sie sich aus eigener Kraft antreiben. Es starten Langläufer mit Fellen, Tourenskiläufer, Schneeschuhläufer und Steigeisengeher. Leon
Leon Terentiv hat sich für Laufschuhe mit Spikes entschieden und hat die Strecke in 1 Stunde und 2 Minuten hinter sich gebracht.

Fotos + VerticalUp



Leon beim Lauf auf der Streif

28.02.2015


Hat sich Jochen verlaufen?

Jochen experimentiert:

Orientierungslauf in Baiersdorf

"Orientierungslauf ist ein Ausdauersport, der in der freien Natur, meist im Waldgelände ausgetragen wird. Wie bei anderen Laufveranstaltungen auch gibt es einen Start und ein Ziel, und wer die Distanz dazwischen als Schnellster bewältigt, der hat gewonnen.

Anders als sonst ist aber die Laufstrecke nicht exakt vorgegeben, sondern nur durch einzelne Eckpunkte, so genannte "Posten", in der Natur markiert. Und jetzt wird es interessant: Denn diese Eckpunkte sind den Läufern vorher nicht bekannt. Erst unmittelbar am Start erhalten sie die präzise OL-Karte, in der alle Punkte, sowie Start und Ziel eingezeichnet und in der vorgeschriebenen Reihenfolge miteinander verbunden sind. Die günstigste Laufroute von Posten zu Posten müssen die Teilnehmer mit Hilfe der Karte selbst finden." (s. www.ol-mittelfranken.bplaced.de)

 

Fotos + Ergebnisse


22.2.2015

Freundschaftslauf in Pretzfeld
Freundschaftslauf

Erlebnislaufteam und Langstreckenteam haben sich erneut zu einem gemeinsamen Lauf verabredet. Dabei waren außerdem Lauftreff Röttenach und die Krenflitzer Baiersdorf.
Treffpunkt war der Parkplatz bei Rüssenbach an der B470. Gestartet wurde um 9 Uhr in vier Gruppen mit jeweils passendem Tempo.
Hier gehts zu den Fotos
 
Der Freundschaftslauf ist noch keine Tradition aber mittlerweile eine feste Einrichtung und zeigt, dass Laufen in der Gruppe noch mehr Spaß macht.

08.02.2015


Überschaubares Teilnehmerfeld beim

Crosslauf in Eckental

auf der 6,4 km-Strecke:
Leon Terentiv, Harald Fischer und Jochen Brosig erreichen alle AK-Platz 2

auf der 4 km-Strecke werden Kreismeisterinnen:
Gudrun Brosig und Brigitte Bärnreuther (Gesamtdritte)

Platz 3 für unsere Herren-Mannschaft

Ergebnisse + Fotos + Fotos von Julia Terentiv
Langstreckenteam in Eckental
Gute Laune trotz Schneetreiben: Gudrun, Brigitte, Leon, Jochen und Harald

31.1.2015

Jochen Brosig
Jahreshauptversammlung des FSV-Großenseebach



Der Vorstand Egon Schneider würdigt die Erfolge des Langstreckenteams auf regionalem, nationalem und internationalem Wettkampfterrain bereits in seiner Eingangsrede.


Abteilungsleiter Jochen Brosig greift in seinem Bericht Aktivitäten und Ergebnisse des Laufjahrs 2014 auf.

23.-25.1.2015

BLV-Sportwochenende    Fotos

Die Altersklassenplatzierten vom Bayern Laufcup 2014 erwartete ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Indoor- und Outdoor-Aktivitäten im winterlichen Lindberg im Bayerischen Wald.
Unsere Teilnehmer: Elisabeth Beer, Gudrun und Jochen Brosig

 

25.01.2015

  
 ... währenddessen holt sich Harald Fischer bei den Cross-Bezirksmeisterschaften den 2. Platz in Veitsbronn  Ergebnisse

06.01.2015

Saisonauftakt 2015: 28ter Kersbacher Dreikönigslauf       Ergebnisse  + Fotos

 Rudi Riedl Jochen Brosig
Rudi Riedl und Jochen Brosig
 

 

Dieses Jahr nur zwei Könige in Kersbach:

Hauptlauf: Rudi Riedl wird Altersklassendritter

Hobbylauf: Jochen Brosig's behutsamer Wiedereinstieg ins Wettkampfgeschehen

 


6. Neujahrsteamlauf in Coburg      Run&Bike-Team-Coburg + Fotos

29.12.2014




3.Platz für den Querläufer Jochen Brosig beim Eisert Jubiläumsgewinnspiel „Eisert Poesiealbum“

Die Bewerber sollten eine Geschichte einreichen, die man mit einem Eisert-Produkt erlebt hat.

Eisert + PDF + Audi

Jochen Brosig