Presse--Berichte  2010

 
    Presse 2008 +++ Presse 2009 +++ Presse 2011/12 +++  Querläufer  
 
  "Der Reiz, die Grenzen zu erweitern"

Laufsport. Brigitte Bärnreuther und Jochen Brosig vom Langstreckenteam des FSV Großenseebach absolvierten in diesem Jahr schon Marathonläufe auf der Chinesischen Mauer, unter Tage und im Knast. Ihre Motivation erklären sie im Interview.

Großenseebach. Ein Marathon ist nicht genug!  ...mehr> 

30.12.2010

  "Jochen Brosig bewältigt die 'Tour de Tirol'"

Laufsport. Drei Tage, 73 Kilometer und 2000 Höhenmeter. Bei der fünften "Tour de Tirol" wird gleich an drei Tagen gelaufe: zehn Kilometer, Marathon und Halbmarathon. Jochen Brosig aus Röttenbach war an allen Tagen dabei. Seine Laufkollegin Brigitte Bärnreuther vom FSV Großenseebach bestritt den Marathon.

Der 10-km-Abendlauf in Reith bildete den Auftakt...mehr> 

14.10.2010

  "Drei Tage durch die Tiroler Bergwelt"

Jochen Brosig geht bei der "Tour de Tirol" an den Start.

GROßENSEEBACH - Drei Tage, 73 Kilometer und 2000 Höhenmeter. Schweiß, Training und viel Disziplin. Jeder Läufer weiß, dass bereits die Vorbereitung auf einen Marathon harte Arbeit bedeutet. Bei der legendären "Tour de Tirol" wird aber gleich an drei Tagen gelaufen: zehn Kilometer, Marathon und Halbmarathon. Die Strecken führen durch die Bergwelt. Dabei sind Weltklasse- und Hobby-Läufer vereint ...mehr> 

6.10.2010

  "'Tortour de Tirol' - die schwarze Skipiste bergauf"

Großenseebacher Läufer Jochen Brosig und Brigitte Bärnreuther stellen sich der Herausforderung.

GROßENSEEBACH - Drei Tage, 73 Kilometer und 2000 Höhenmeter. Der Röttenbacher Jochen Brosig vom FSV Großenseebach war dabei bei der "Tortour de Tirol". Seine Laufkollegin Brigitte Bärnreuther beim Marathon am Samstag, dem Highlight der Veranstaltungf. ...mehr> 

15.10.2010

 
  "Der Kopf bezwingt die Mauer"

LAUFSPORT Beim "Great-Wall-Marathon" in Peking bewältigte Brigitte Bärnreuther vom FSV Großenseebach 42,195 km auf der Chinesischen Mauer. Ins Ziel lief sie mit der fränkischen Fahne..

GROßENSEEBACH - Das Langstreckenteam des FSV Großenseebach ist für spektakuläre Wettkämpfe bekannt: Marathon-Rennen untertag oder im Knast, Ultra-Läufer über viele Stunden oder anspruchsvolle Veranstaltungen innerhalb von wenigen Tagen - nichts ist den Athleten um Jochen Brosig und Helmut Rösch ausgefallen genug. ...mehr> 

16.09.2010

  "Brigitte Bärnreuther hält Frankens Fahne in China hoch"

Läuferin des FSV Großenseebach nahm am Marathon auf der Großen Mauer teil - Einzige Europäering m Ziel.

GROßENSEEBACH - Das Langstreckenteam des FSV Großenseebach ist mittlerweile für spektakuläre Wettkampfveranstaltungen (Untertagemarathon, Knastmarathon usw) bekannt. Nun hat Brigitte Bärnreuther diese Serie mit der Teilnahme am 14. Internationalen Great-Wall-Marathon in Peking fortgesetzt. ...mehr> 

18.09.2010

 
 

"Zwosta ist überglücklich" 

LAUFSPORT Beim Marathon in Regensburg pulverisiert der Schiedsrichter seine Bestzeit.

GROßENSEEBACH  - Unter den 7000 Läufern aus 36 Nationen, die bei der 20. Auflage des Regensburg-Marathons starteten, befanden sich am Wochenend die beiden Röttenbacher Sebastian Zwosta und Jochen Brosig.  ...mehr>

18.5.2010

  "Nick" trainiert mit seinem Frauchen

SPORTLERIN DER WOCHE Brigitte Bärnreuther und ihr Irish Setter absoliveren viele Laufkilometer gemeinsam. Den Alpin-Marathon in Oberstaufen meisterte die 52-jährige aber alleine. Heute organisiert sie das Seebachmeeting mit.

GROßENSEEBACH - Hunde und ihre Besitzer - die passen erstaunlicherweise immer zusammen. Besonders auffällig wird das bei Brigitte Bärnreuther und ihrem Irish Setter "Nick". ...mehr> 

17.07.2010

 
 

"FSV-Läufer bieten Fliegen und Wind die Stirn" 

 

GROSSENSEEBACH  - Die Läufer des Langstreckenteams des FSV Großenseebach haben jüngst ihre hervorragende Form demonstrieret. Sieben Starter holten sechs Podestplätze. ...mehr>

13.5.2010

  "TOP in Nord und Süd"

FSV-Läufer in Happurg, Selb und auf Helgoland.

GROSSENSEEBACH(jb)  - Das Langstreckenteam des FSV demonstrierte am vergangenen Wochenende an drei verschiedenen Orten seine derzeit hervoragende Form. Sieben Starter holten sechs Podestplätze. ...mehr>

12.5.2010

 
 

"Knastmarathon ist keine Strafe"

LAUFSPORT Das Wichtigste zuerst: Jochen Brosig (44) und Helmut Rösch (45) sind wieder auf freiem Fuß. Für die Dauer eines Marathons haben sich die zwei erfahrenen Langstreckenläufer des FSV Großenseebach am Sonntag in den Knast begeben.  ...mehr>

26.4.2010

  "Ein Trio unter drei Stunden" in Würzburg und Regensburg

Ein Wochenende im Zeichen des Marathons erlebten zahlreiche Läufer aus der Region, die bei den Jubiläumsveranstaltungen in Würzburg und Regensburg mit insgesamt 11000 Teilnehmern am Start.

GROSSENSEEBACH(ww/jb)  - Der Würzburger Welt-Marathon erlebte seine 10. Auflage, und der Regensburg-Marathon fand bereits zum 20. Mal statt. ...mehr>

20.5.2010

 
 

"Rösch und Brosig gehen freiwillig in den Knast" 

LAUFSPORT Öfter mal was Neues: Helmut Rösch und Jochen Brosig vom Langstreckenteam des FSV Großenseebach starten am 25. April bei einer besonderen Veranstaltung. Sie treten beim vierten Darmstadter Knastmarathon an.

Sport fördert die Anerkennung von Regeln und den Teamgeist, weshalb ihm ein wichtiger Erziehungsauftrag zukommt. ...mehr>

9.4.2010

 

"Bärnreuther ist glücklich" 

GROSSENSEEBACH  - Über ein ganz spezielles Muttertagsgeschenk freute sich Brigitte Bärnreuther vom Langstreckenteam des FSV Großenseebach. Sie absolvierte den 22. Hutschenreuther Halbmarathon in Selb als schnellste Frau. ....mehr>

 

10.5.2010

 
 

"Bei 42 Kilometern war 'Schicht im Schacht" 

LEICHTATHLETIK Der Röttenbacher Jochen Brosig lief einen Marathon unter Tage.

GROSSENSEEBACH  - Das Erlebnisbergwerk Merkers ist Austragungsort eines nicht alltäglichen Sportspektakels. 500 m 'unter Tage findet bei sommerlichen Temperaturen und geringer Luftfeuchtigkeit alljährlich ein Marathon statt....mehr>

 

28.2.2010

 

"Grossenseebacher nehmen Fahrt auf" 

Training zahlt sich aus für FSV-Läufer

GROSSENSEEBACH  - Die Basis für gute Wettkampfergebnisse im Frühjahr und Sommer wird im Winter gelegt. Gemäß dieser Trainingsweisheit im Laufsport hat sich das Langstreckenteam des FSV Großenseebach über die Wintermonate gezielt vorbereitet....mehr>

 

31.3.2010

 
 

"Mit 'Glück auf' um Marathon" 

LAUFSPORT Jochen Brosig vom FSV Großenseebach wagt sich an den Kristallmarathon in Merkers. Am 28. Februar will er 'unter Tage' 42,195 Kilometer und 750 Höhenmeter bewältigen.

GROSSENSEEBACH  - Das Erlebnisbergwerk Merkers ist Austragungsort eines nicht alltäglichen Sportspektakels. 500 m 'unter Tage findet bei sommerlichen Temperaturen und geringer Luftfeuchtigkeit alljährlich ein Marathon statt....mehr>

8.2.2010